Leitbild

Auf dem Weg zu unserem Leitbild der Kita Regenbogen St. Joseph

Am 8. Und 9. Juni 2018 haben sich unsere pädagogischen Fachkräfte, unsere Leitung, Vertreter*innen aus Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand, Stephanie Hilberink (Gemeindeassistentin) und Pfarrer Bischof unter der Moderation von Frau Kleine-Kuhlmann (Fachbereichsleitung „Tageseinrichtungen für Kinder“, Caritas) zusammengesetzt, um gemeinsam das Leitbild für unsere Kindertagesstätte zu erarbeiten.

Wozu brauchen wir ein Leitbild?

Seit 18 Jahren gibt es im Bistum Osnabrück die Leitbildarbeit. Ein Leitbild soll eine Orientierungshilfe sein, die unsere Haltung und unsere Wertvorstellungen als katholische Kindertagesstätte widerspiegelt. Wie eine Firmenphilosophie soll Sie dem Leser zeigen, was uns wichtig ist, worauf wir dies begründen und wie wir dies in unserer Kita leben.

Es hat keinen Zweck, dass Leitung oder Träger ein Leitbild alleine schreiben, denn dies würde nur ihre Meinung widerspiegeln. Deshalb haben wir uns die Zeit genommen zu diskutieren, worauf unsere Haltung und Motivation basiert, haben uns über unsere pädagogischen und religiösen Standpunkte und Ziele ausgetauscht, um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen und zu überlegen, wie wir Diesen umsetzen möchten.

Unser Leitbild soll allen jetzigen und zukünftigen Mitarbeiter*innen, Leitungen, Trägervertretern, Eltern und Interessierten Orientierung und Halt bieten und unsere Rahmenbedingungen aufzeigen.

Doch das Leitbild war nach diesen zwei Tagen noch nicht fertiggestellt. Die wichtige Vorarbeit und Auseinandersetzung diente anschließend dem Redaktionsteam (Kita Leitung, Erzieherin, Trägervertreterin & Gemeindeassistentin) dazu, das Erarbeitete in Worte zu fassen.

Wir freuen uns und sind stolz darauf, Ihnen und euch nun an dieser Stelle unser Leitbild zeigen zu können:

Leitbild Kita Regenbogen St. Joseph