Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Eindrücke aus unserem Kita Alltag.
Schauen Sie gerne immer mal wieder vorbei!


Ein Hotel für Insekten

Unser Hausmeister Sigi hat zwei Insektenhotels gebaut, die nun auf unserem Spielplatz zu finden sind.
Hier können Insekten Nistmöglichkeiten finden und von den Kindern gut beobachtet werden.


Die Regentropfenkinder beschäftigen sich mit der Ostergeschichte

 


Der Osterhase war da! 

 

 

 


Frühlingsimpressionen


Schnappschuss aus der Regentropfengruppe


„Immer wieder kommt ein neuer Frühling, immer wieder kommt ein neuer März, immer wieder bringt er neue Blumen, immer wieder Licht in unser Herz. Hokus, Pokus, streckt der Krokus, seine Nase schon ans Licht…“

Dieses Lied von Rolf Zuckowski ist zurzeit immer wieder in unserer Kita zu hören, denn es sagt so viel aus über die schöne Jahreszeit Frühling und macht dazu noch gute Laune! Wir freuen uns, dass es draußen langsam wärmer wird und die ersten Blumen blühen. Die Kinder haben in der nächsten Zeit viel vor:

  • Wir gestalten den Flur und unsere Gruppen frühlingshaft
  • Wir lernen Frühlingslieder kennen und treffen uns zum gemeinsamen Singen
  • Wir sind viel draußen und schauen, was es im Frühling zu entdecken gibt
  • Wir hören Geschichten von Jesus und beschäftigen uns mit Themen wie Nächstenliebe
  • Wir säen Kresse und beobachten, wie aus einem Samenkorn eine Pflanze entsteht
  • Wir bemalen Ostereier und probieren verschiedene Techniken aus
  • Wir hören die Ostergeschichte auf kindgerechte Art und Weise
  • Wir pflanzen Blumen im Innenhof
  • Die Regelgruppen veranstalten ein gemeinsames Frühstücksbuffet
  • Die Sonnenstrahlenkinder beschäftigen sich mit Tieren im Frühling
  • Die Mondscheinkinder machen eine frühlingshafte Klanggeschichte
  • …und vielleicht kommt sogar noch ein Huhn zu Besuch! 🙂

 Martha malt bunte Vögel an das Fenster.

Die Mondschein- und Regentropfenkindern pflanzen schöne Blumen in die Beete im Innenhof ein.

 

Rebekka & Nora säen Kresse


Da steht ja ein Trecker!
Im Rahmen des Bauernhofprojektes der Mondscheingruppe kam Janine statt mit ihrem Auto auf einmal mit einem Trecker zur Kita. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie den großen Trecker dort stehen sahen. Natürlich durften alle Kinder den Trecker genau unter die Lupe nehmen. Solche großen Räder! Und wer wollte, konnte sogar mal Probe sitzen. Manche Kinder wussten schon genau wie das geht. Danke Janine für dieses tolle Erlebnis! 🙂

 

   Früh übt sich. 🙂


Ki-Ka-Karneval
Am 12. Februar war ein ganz besonderer Montag, auf den viele Kinder sich schon lange freuen: Rosenmontag – endlich feiern wir Karneval! Schon zu Weihnachten wurde diskutiert, wer sich als was verkleiden wird.
Schließlich waren viele Elsas, Polizisten, Tiere, Indianer, Spiderman und Prinzessinnen waren in der Kita zu sehen.
Wir haben gemeinsam Karnevalslieder gesungen, der Bewegungsraum wurde zur Disco und in der Cafeteria war ein großes Frühstücksbuffet aufgebaut. Aber natürlich wurde auch ganz viel gespielt.
Im Kreativraum konnten sich die Kinder von zwei Müttern schminken lassen. Alle hatten viel Spaß.
Vielen Dank an dieser Stelle an Jutta Vrielink  und Fiona van der Zwaan für eure Zeit!

 

 

 

 

 


Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!
Jeden Morgen bewundern wir beim Betreten der Kita aufs Neue unseren tollen Weihnachtsbaum im Innenhof, den unser Hausmeister Sigi für uns aufgestellt hat.
Jedes Kind hat bereits Schmuck für unseren Baum gebastelt, von Woche zu Woche sieht er nun festlicher aus. In diesen Tagen glitzert er besonders schön, weil er von Schnee bedeckt ist.

 


Der erster Schnee!
Alle staunten nicht schlecht, als nach dem Wochenende ein weißer Spielplatz auf uns wartete.
Wo ist der Sand geblieben? Über alles hat sich eine dicke Schneeschicht gelegt.
Direkt nach dem Frühstück packten sich die Wolkennest- und Regentropfenkinder dick ein und hinaus ging es in das kalte Weiß. Der Schnee wurde mit allen Sinnen wahr genommen. Klar, dass er auch probiert werden musste… 🙂